Installation von Dachfenstern - Erlernen der Installation

 Installation von Dachfenstern - Erlernen der Installation

Wer zu Hause oder im Sommerhaus einen vollwertigen Wohnraum aus seinem Dachboden machen möchte, sollte zunächst darüber nachdenken, wie frische Luft und Sonnenlicht dorthin strömen. Die einzige Lösung hierfür ist die Installation von Dachfenstern. Wenn Sie jedoch einen Vorarbeiter oder sogar eine Gruppe von Vorarbeitern anrufen, ist die Arbeit ziemlich teuer. Daher erklären wir Ihnen jetzt, wie Sie solche Fenster selbst installieren und welche Fehler ein Anfänger nicht machen sollte.

Fensterauswahl und erste Berechnungen

Der Installationsprozess hängt direkt davon ab, welche Fenster Sie auf Ihrem Dachboden installieren möchten. Experten empfehlen folgende Designs:

  1. Fenster sollten mit Triplexglas sein. Eine gute Option ist auch gehärtetes Glas.
  2. Mit einem energiesparenden Element, das Tageslicht durchlässt;
  3. Mit einem stabilen Rahmen, der UV-Strahlen widersteht;
  4. Mit Siegeln und Überzügen;
  5. Mit Geräten, die den Betrieb erheblich vereinfachen können, mit einem guten Belüftungssystem und Schutz. Wählen Sie eine, die verhindert, dass Staub und Wasser in den Raum gelangen.

Es ist auch besser, die Fenster zu wählen, die in Bezug auf die Pflege nicht zu anspruchsvoll sind. Das ständige Beschlagen von Glas und feuchten Oberflächenmaterialien kann in Zukunft ein echtes Problem für Sie sein. Aber hier hängt alles in hohem Maße davon ab, wie richtig Sie sie installieren. Daher fahren wir zunächst mit den Berechnungen fort.

Ständig beschlagenes Glas und feuchtes Veredelungsmaterial können in Zukunft ein echtes Problem für Sie sein.

Um sicherzustellen, dass Sie Ihr Geld nicht verschwenden, müssen die Berechnungen genau und verbindlich sein. Ohne sie können Sie das Fenster einfach nicht installieren. Zunächst müssen Sie die Bodenfläche auf dem Dachboden messen. 10 sq. M. Bereich benötigen Sie 1 m. Klärung. Es spielt keine Rolle, ob es sich um ein großes oder mehrere kleine Fenster handelt. Bitte beachten Sie, dass je höher das Fenster ist, desto mehr Sonnenlicht wird durchgelassen. Es wird jedoch auch nicht empfohlen, den Wert zu hoch einzustellen. Dies sollten keine „Löcher in der Decke“ sein. Daher können Fenster nur montiert werden, wenn Sie auf dem Dachboden ein schräges Dach haben und die Neigung der Hänge bis zu 20 Grad beträgt.

Wenn die Dachschrägen steil sind, wird empfohlen, Fenster auf dem Dachboden mit der unteren Linie des Rahmens vom Boden 1 bis 1,5 Meter nicht mehr zu installieren. Die Hauptsache ist, dass es nicht näher als 0,8 m vom Boden entfernt sein sollte. Die Obergrenze liegt bei 1,9 m. In diesem Fall reservieren wir sofort, die Höhe hat praktisch keinen Einfluss auf die vom Fenster durchgelassene Lichtmenge. Schätzen Sie daher die Fläche der glasierten Oberfläche gemäß der oben angegebenen Formel.

Wenn sich jedoch von Zeit zu Zeit kleine Kinder auf dem Dachboden befinden, stellen Sie sicher, dass die Griffe nicht weniger als 1,3 m vom Boden entfernt sind.

Rat! Achten Sie beim Überlegen, wie hoch das Fenster platziert werden soll, darauf, wo sich die Griffe befinden. Im oberen Teil sollte der Abstand nicht höher als ein Meter vom Boden sein. Der Griff in der Mitte ist anderthalb Meter. Unterer Griff - nicht weniger als 0,8 m.

Wenn sich jedoch von Zeit zu Zeit kleine Kinder auf dem Dachboden befinden, stellen Sie sicher, dass die Griffe nicht weniger als 1,3 m über dem Boden liegen.

Erste Schritte mit der Installation. Allgemeine Hinweise.

Wenn Sie herausgefunden haben, wie viele Fenster Sie benötigen und wo Sie sie installieren werden, können Sie zur Sache kommen. Wir empfehlen Ihnen, alle Arbeiten schrittweise auszuführen:

  1. Vorbereitung einer Fensteröffnung;
  2. Demontage der Glaseinheit und Installation des Rahmens;
  3. Abdichtung, Isolationsverlegung;
  4. Befestigung der Werksrinne über der Struktur;
  5. Befestigung von blinkenden Teilen;
  6. Installation eines doppelt verglasten Fensters an seiner Stelle;
  7. Innenausstattung.

Die meisten modernen Fensterhersteller geben Anweisungen zur Installation ihrer Geräte. Es gibt jedoch Zeiten, in denen es für einen Anfänger zu oberflächlich ist, um es herauszufinden, oder es existiert überhaupt nicht.

Lassen Sie eine Lücke zwischen dem Dachmaterial und der unteren Linie des Fensters

Hier einige vorläufige Tipps, die Sie vor Arbeitsbeginn beachten sollten:

  • Sie füllen den gesamten Umfang zwischen der Öffnung und dem Fensterrahmen mit Isolierung. Vergessen Sie nicht, je nach den Eigenschaften der Isolierung einen Abstand von 2-3 Zentimetern einzuhalten.
  • Lassen Sie eine Lücke zwischen dem Dachmaterial und der unteren Linie des Fensters. Normalerweise sind es bis zu 10 cm;
  • Der Abstand vom Dachmaterial zur oberen Montagestange sollte 4 bis 10 cm betragen. Wenn die Struktur mit der Zeit schrumpft, verformen sie sich nicht.
  • Die Größe der Lamellen, an denen der Rahmen befestigt wird, muss mit der Größe des Ummantelungsholzes identisch sein.
  • Die Abdichtung wird nicht entlang der Kontur geschnitten, sondern wie mit einem Umschlag, wobei ein Überlappungsrand von bis zu 25 cm verbleibt. Dies ist erforderlich, damit Sie sie mit einem Hefter an der Kiste befestigen können. erinnere dich daran Es ist besser, den Überschuss abzuschneiden, als die Abdichtungsschicht nicht richtig fixieren zu können.

Wir beginnen, Oberlichter mit unseren eigenen Händen zu installieren

Zunächst müssen Sie daran denken, dass das Fenster am Sparrensystem und nicht an der Kiste angebracht werden sollte. Einige Traversensysteme sind mit speziellen Trägern ausgestattet, auf denen der Fensterrahmen installiert werden muss. Suchen Sie zuerst die angebrachten Montagehalterungen am Rahmen. Bevor Sie sie reparieren, empfehlen wir, die Glaseinheit zu entfernen, um den Installationsprozess zu erleichtern. Einige Fensterhersteller empfehlen jedoch, die Glaseinheit nur zu entfernen, wenn die Halterungen gesichert sind und der Rahmen bereits in der Öffnung "geködert" ist.

In diesem Stadium ist es wichtig, vor dem Einsetzen des Rahmens nicht zu vergessen, die Wärmedämmung in die Öffnung zu legen und sie auf den Trägern zu befestigen.

Die Installation und Installation von Dachfenstern erfolgt gemäß folgenden Punkten:

  1. Befestigen Sie die Tretlager fest. Die oberen sollten nicht vollständig festgeklemmt werden. Dies ist notwendig, damit in Zukunft problemlos Anpassungen vorgenommen werden können.
  2. Nehmen Sie eine Gebäudeebene und überprüfen Sie, wie eben das Fenster ist. Achten Sie sowohl auf die vertikale als auch auf die horizontale Position. Wenn es eine Neigung gibt, kann diese mit Plastikecken beseitigt werden.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Abstand auf beiden Seiten des Rahmens zur Öffnung gleich ist.
  4. Wenn der Einstellvorgang abgeschlossen ist, können Sie die oberen Halterungen festziehen. Ihr Fenster wird jetzt flach fixiert;
  5. Befestigen Sie die Wärmedämmung an den Seiten des Rahmens und installieren Sie eine wasserdichte Schürze um den Umfang.

Jetzt müssen Sie die Entwässerungsrinne installieren. Schneiden Sie dazu zwei Stücke, damit die Drainagehalterungen in die Kiste passen. Schneiden Sie die Abdichtungsfolie auf die gleichen Abmessungen. Die Rinne wird unter diese Abdichtung gewickelt und an der Kiste befestigt. Vergessen Sie nicht, dass der Neigungswinkel der Rinne es ermöglichen sollte, dass Feuchtigkeit schnell in den Lüftungsspalt abfließt.

Die letzte Etappe

Wenn Sie die Hauptarbeitsphase abgeschlossen haben, werden Sie in Zukunft keine Probleme mehr haben, wenn Sie Oberlichter mit Ihren eigenen Händen installieren. Aber vergessen Sie nicht, dass noch ein paar Schritte zu tun sind.

Die Installation des Blinkens muss streng nach dem vom Fensterhersteller angegebenen Schema erfolgen

Die Installation des Blinkens muss streng nach dem vom Fensterhersteller angegebenen Schema erfolgen. Beginnen Sie immer am unteren Element. Befestigen Sie es richtig, legen Sie alle Teile unter die Dichtung. Beachten Sie, dass Sie, wenn Ihr Dachboden ein weiches Dach hat, vor der Installation der Blende einen dünnen Streifen unter das Fenster nageln müssen. Es passt so reibungslos wie möglich auf das Profil. Alle Fugen von Lagern und Dachmaterial müssen unbedingt mit einem Dichtmittel isoliert werden. Es kommt fast immer mit dem Kit. Wenn es nicht vorhanden ist, können Sie ein geeignetes Klebeband für diese Zwecke in jedem Baumarkt und möglicherweise zu Hause finden.

Eine wichtige Phase ist die Isolierung. Eines der besten Materialien ist Mineralwolle. Im Gegensatz zu einigen anderen Materialien ist es einfach zu verwenden und sicher für die Gesundheit. Schieben Sie es einfach um den Umfang des Fensterrahmens und bedecken Sie es mit einer Folienschicht darüber. Vergessen Sie auch nicht die Notwendigkeit, von der Seite der Pisten zu isolieren.

Im Inneren ist eine Dampfsperre installiert, nach der bereits Hänge installiert werden können. Stellen Sie sicher, dass die untere Neigung vollständig parallel zum Boden verläuft und die obere streng vertikal ist. Bitte beachten Sie, dass es in den meisten Fällen möglich ist, raue Hänge zu erstellen, um Zeit und Geld zu sparen. Fast immer werden sie durch Fertigstellung des gesamten Dachbodens geschlossen. Um raue Hänge zu installieren, müssen Sie nur deren Abmessungen und Winkel bestimmen und dann unter Einhaltung der oben beschriebenen Anforderungen installieren.

Im Inneren ist eine Dampfsperre installiert, nach der bereits Hänge installiert werden können

Vergessen Sie nicht die Anweisungen des Herstellers. Tatsache ist, dass einige der Nuancen von den allgemeinen Regeln abweichen können und Sie sie berücksichtigen müssen. Stellen Sie vor dem Einbau des Dachfensters sicher, dass Sie über alle erforderlichen Materialien und Werkzeuge verfügen und alle Punkte unseres Artikels und der Anweisungen im Kit sorgfältig studiert haben. Wenn ja, machen Sie sich an die Arbeit. Sie sind jetzt vorbereitet.


Mit eigenen Händen - So machen Sie es selbst

Die Installation von Kunststofffenstern zum Selbermachen ist ein mühsamer Prozess, der bestimmte Fähigkeiten, die erforderlichen Werkzeuge und natürlich Erfahrung erfordert. Daher greifen die meisten von uns in dieser Angelegenheit in der Regel auf die bezahlte Hilfe von Installateuren zurück. Daher kann der Heimwerker hier kein Geld sparen, da es sich um die Lieferung von Fensterblöcken, die Demontage alter Fenster, die Installation neuer Fenster, die Abdichtung, die Installation von Ebbe und die Installation von Fensterbänken handelt - aber um die Fensterhänge selbst fertigzustellen Mach es selbst mit deinen eigenen Händen.

Aber auch hier muss man zunächst seine Stärken nüchtern einschätzen. Vergessen Sie nicht, dass die montierte Fenstereinheit mit doppelt verglasten Fenstern je nach Größe mehr als 100 kg wiegen kann. Um eine solche Einheit zu transportieren und zu installieren, benötigen Sie mehr als ein Paar starke männliche Hände. Darüber hinaus sind Spezialwerkzeuge erforderlich, um das alte Fenster genau zu zerlegen und das neue Fenster zu installieren. Wenn Sie diese Probleme nicht erschrecken, können Sie die gesamte Arbeit zum Entfernen des alten und zum Installieren eines neuen Fensters unabhängig voneinander ausführen, ohne sich an Fachleute wenden zu müssen.

Ich werde nicht auf die Regeln und Anforderungen der Standards eingehen, die die Technologie für die Installation von Kunststofffenstern erfüllen muss (dies ist ein Thema für einen separaten Artikel), aber ich werde sofort mit der Fertigstellung der internen Hänge der Fensteröffnung fortfahren. Ich versichere Ihnen, dass jeder Erwachsene damit umgehen kann, unabhängig von seinem Hauptberuf. Dies bedeutet, dass dies der Teil der Arbeit ist, bei dessen Umsetzung durchaus Geld gespart werden kann.

Nach der Demontage des alten Fensters und der Installation eines neuen Fensterblocks mit doppelt verglasten Fenstern ist die Sicht auf den Raum ungefähr dieselbe wie auf Foto 1. Nachdem alle Lücken zwischen dem Fensterblock und der Wand mit Schaum gefüllt wurden, ist dies unbedingt erforderlich in der Arbeit pausieren, damit der Schaum nicht vollständig austrocknet und die nötige Festigkeit gewinnt ... Die Größe der erforderlichen Stärke. Die Länge dieser Pause hängt von der Art des verwendeten Schaums ab und liegt normalerweise zwischen 4-6 und 10-12 Stunden. Daher beginnt der Einbau der Fensterbank und die Fertigstellung der Hänge in der Regel am nächsten Tag nach dem Einbau des Fensterblocks.

Wenn der Schaum schließlich aushärtet, werden alle hervorstehenden Überschüsse und Knötchen mit einem gewöhnlichen Messer abgeschnitten, das bündig mit der Vorderseite des Rahmens abschließt. Danach können Sie mit der Installation der Fensterbank beginnen. Darüber hinaus kann letzteres sowohl aus Kunststoff als auch aus Holz und sogar aus Trockenbau bestehen. Es hängt alles nur von Ihren Wünschen und Fähigkeiten ab. Ich denke jedoch, dass Kunststoff im Vergleich zu allen anderen Optionen am praktischsten ist, da Sie ihn weder unmittelbar nach der Installation noch während des Betriebs fertigstellen und lackieren müssen. Darüber hinaus hat Kunststoff keine Angst vor plötzlichen Temperaturschwankungen, und selbst versehentlich verschüttetes Wasser schadet ihm nicht. Und Staub und Schmutz können leicht mit einem feuchten Tuch von der Oberfläche entfernt werden.

Zunächst müssen Sie die Nische unter der Fensterbank sorgfältig messen und dann die gekaufte Fensterbank auf die erforderliche Größe zuschneiden. Dies ist überhaupt nicht schwierig - Kunststoff lässt sich leicht mit einer gewöhnlichen Bügelsäge auf Holz sägen. Dann wird das Fensterbrett an seiner Stelle installiert und der gesamte freie Raum zwischen ihm und der Wand wird mit Polyurethanschaum gefüllt (Foto 2). Ich empfehle die Verwendung von Henkel Makroflex Schaum: Er haftet perfekt auf Holz, Beton, Stein, Metall und anderen Materialien. Oberflächen können feucht, aber nicht eisig oder frostig sein. Macroflex-Schaum ist viel einfacher und bequemer zu verarbeiten als mit billigeren Gegenstücken und härtet fast doppelt so schnell aus wie alle anderen.

Nachdem wir die Fensterbank mit unseren eigenen Händen installiert haben, fahren wir mit der Installation der Hänge fort. Auch hier benötigen Sie Macroflex Polyurethanschaum. Aber zuerst müssen Sie die Tiefe der Fensteröffnung von der Außenkante der Wand bis zur Kante des Fensterrahmens messen. Es ist besser, dies an mehreren Stellen entlang des Umfangs der Öffnung zu tun und die größte Größe zu wählen, da die Wände selten perfekt flach sind. Schneiden Sie danach 3 "Platten" von der Trockenbauplatte mit einer Breite ab, die der gemessenen Tiefe der Öffnung entspricht. Darüber hinaus ist es mit einer Zulage von 1 ... 2 mm obligatorisch.

Trockenbau wird am besten wasserdicht verwendet. Es ist normalerweise hellgrün gefärbt, manchmal mit einem türkisfarbenen Farbton. Das Schneiden von Trockenbauwänden ist sehr einfach. Zuerst wird mit einem scharfen Messer ein flacher Schnitt entlang des Lineals gemacht, wobei versucht wird, nur das Papier zu durchschneiden, das auf die Oberseite der Platte geklebt ist. Dann wird die Platte entlang der Kerblinie gerissen (auf die gleiche Weise wie beim Schneiden von Glas) und schließlich mit einem Messer abgeschnitten, wobei das auf der Unterseite der Platte aufgeklebte Papier durchgeschnitten wird.

Die geschnittenen Rohlinge werden in der Länge eingestellt und jeweils an ihrer Stelle in der Fensteröffnung installiert. Die erste besteht darin, die obere horizontale Platte in der Öffnung zu installieren und sie mit einem Paar selbstschneidender Schrauben von 70 mm Länge zu befestigen, wie in Foto 3 gezeigt. Passen Sie dann auf die gleiche Weise die Länge an und installieren Sie die rechte und linke Seite Paneele (Foto 4).

Nach dem Einbau der Paneele werden die Hohlräume zwischen Trockenbau und Wand mit Polyurethanschaum gefüllt. Es ist wichtig, alle Hohlräume sorgfältig und gleichmäßig ohne Lücken zu füllen, da in diesem Fall der Schaumstoff eine wirksame Schall- und Wärmeisolierung bietet.

Nach dem Schäumen werden alle Unregelmäßigkeiten und Späne an den Wänden entlang des Umfangs der Fensteröffnung verputzt (Foto 5). Verwenden Sie hierfür am besten ein universelles Gipspflaster "Mundband" (Knauf Rotband). Sie können alle Unregelmäßigkeiten mit einer Tiefe von 5 bis 50 mm gleichzeitig ausfüllen und beim Trocknen keine Risse bekommen.

Wenn der Putz trocknet, werden die versiegelten Bereiche durch Schleifen geebnet. Die hervorstehenden Kanten der Gipskartonplatten (Hänge) werden genau bündig mit der Oberfläche der Wände geschnitten und vorsichtig mit einem grobkörnigen Sandpapier abgeschliffen. Und um die Ecken der Fensteröffnung "ideal" zu machen, wird eine Putz-Ecke um den gesamten Umfang geklebt (wenn Sie genau hinschauen, ist dies auf Foto 6 deutlich sichtbar).


1. Bei Dächern mit einem Neigungswinkel von 15-90 Grad ist die Installation eines Fensters auf Sparren möglich (Abb. 1a).

Die Höhe wird willkürlich bestimmt, wobei jedoch zu berücksichtigen ist, dass die Unterkante in einem Abstand von 1,1 bis 1,7 m vom Boden platziert werden muss. Auf diese Weise können Sie die Bauvorschriften einhalten und eine ausreichende Beleuchtung und Sichtbarkeit sowie eine einfache Bedienung gewährleisten.

Die Höhe wird auch vom Neigungswinkel des Daches und der Größe des Fensters selbst beeinflusst (Abb. 1b).

2. Bei der Installation ist zu beachten, dass sich unter dem Fenster eine ganze Reihe von Fliesen befindet, die nicht abgeschnitten sind.

Bei Profildächern muss der empfohlene Abstand von der Oberkante des Daches zur Unterkante des Fensters eingehalten werden.

Wenn der Abstand zum Fenster zu groß ist, müssen Sie auf jeden Fall eine zusätzliche Abdeckungsreihe installieren.

Bei einem Profil größer als 45 mm müssen Sie die Beschichtung unter den Fenstern schneiden / nieten (Abb. 2).

3. Die Abmessungen der Vertiefungen vom Fenster zum Dachmaterial (in Zentimetern):

  • oben - 6-15 (Abb.3a)
  • an den Seiten - 3-6 (Abb.3a)

Abstand vom Dachmaterial zum unteren Fenster (in Zentimetern):

  • ebene Flächen - 0-4 (Abb. 3b)
  • wenn die ausgewählte Fenstertiefe J - 14 ist
  • Profil bis 45 mm hoch - 8-10 (Abb. 3c)
  • hohes Profil (45-90 mm) - 10-12 (Abb. 3d)

Nachdem Sie sich mit den Abmessungen und Vertiefungen befasst haben, sollten Sie darauf achten, den Raum um die Dachfenster gründlich zu isolieren.

4. Die Befestigung des Fensters an den Sparren erfolgt mit Montagewinkeln. Der optimale Abstand zwischen den Sparren ist die Breite des Fensters plus 2-5 Zentimeter (Abb.4a)

Wenn es Probleme mit dem Abstand zwischen den Sparren gibt, müssen Sie an der Änderung der Dachkonstruktion arbeiten (Abb. 4b). Sie müssen die Querträger relativ zu den Fensterrändern (horizontal oben und vertikal unten) korrekt platzieren, damit keine Probleme mit der Innenausstattung auftreten (Abb. 4c).

5. Markieren Sie zu Beginn der Installation die Stelle für das Fenster auf der Abdichtung und schneiden Sie ein Loch für die Installation aus, wobei an allen Seiten ein Rand von zehn Zentimetern verbleibt.

Schneiden Sie die Dachlatte um das Loch.

Schneiden Sie das Gegengitter (Fragmente) aus und schneiden Sie die Abdichtung für die Installation der Entwässerungsrinne ab.

6. Nehmen Sie nach dem Auspacken des Fensters die Aluminium-Profilabdeckplatte heraus, nehmen Sie die untere Abdeckplatte und die Transportstangen vom Fenster selbst ab.

7. Ziehen Sie den Flügel vorsichtig heraus. Kippen Sie das bodenmontierte Fenster, öffnen Sie es und drehen Sie den Flügel (150 °). Ziehen Sie die Scharnierverriegelungsschrauben mit einem Schraubendreher fest (3 Umdrehungen im Uhrzeigersinn), während Sie das Fenster halten.

Flügel gemäß den Pfeilen herausziehen.

Stellen Sie beim Entfernen sicher, dass alle beweglichen Scharnierelemente gleichzeitig austreten, da sie sonst beschädigt werden können.

8. Nachdem Sie das untere Profil des Kastens abgeschraubt haben, trennen Sie die Holzsicherungsvorsprünge.

9. Befestigen Sie die Montagewinkel mit kurzen Schrauben an den Seiten des Fensterrahmens (10 cm vom Rand entfernt) - die Ecken sollten nicht auf die Latten fallen.

Die von der Außenseite des Kastens gefrästen Rillen sind mit den Buchstaben N, V ​​bzw. J (Pflanztiefe) gekennzeichnet. Der gewünschte Buchstabe muss einer der drei in der Bezeichnung auf der blinkenden Verpackung sein.

Die Ecken müssen wie in Abb. 9. Die Zahlen an den Ecken müssen der Dicke der Drehmaschine entsprechen und mit der Buchstabenbezeichnung der Nut für die Tiefe kombiniert werden, in der das Fenster installiert werden soll.

Bei einem Dach mit festem Untergrund (Flachdach) erfolgt die Installation der Oberlichter wie bei der Installation auf einer Latte.

10. Installieren Sie die Fensterbox an der vorgesehenen Stelle.

Die Ecken ruhen auf den Sparren (Abb. 10).

Die Nut in der Box muss mit der Latte in der oberen Ebene übereinstimmen (Abb. 9).

Überprüfen Sie mit einer Ebene, ob die Unterkante des Fensters horizontal ist. Möglicherweise benötigen Sie einen Eckkeil, um das Ideal zu erreichen.

Schrauben Sie die unteren Ecken mit Schrauben an die Sparren.

11. Setzen Sie den Fensterflügel in die Box ein:

  1. Nehmen Sie es mit der Außenseite nach oben auf den Kopf (Abb. 11).
  2. Von außen ordentlich und gleichmäßig in die Scharniere stecken, um Verzerrungen zu vermeiden
  3. Lösen Sie die Feststellschrauben um die gleichen 3 Umdrehungen, aber bereits gegen den Uhrzeigersinn (Abb.11a), und schließen Sie das Fenster

12. Nach dem Schließen des Flügels startet der automatische Fallout-Schutz.

13. Durch Kippen des Flügels können Sie überprüfen, ob der Abstand zwischen dem Boden des Kastens und dem Flügel im gesamten Fenster gleich ist.

Ein diesbezüglicher Fehler kann behoben werden, indem ein Keil aus Mastix / Kunststoff, der im Montagesatz enthalten ist, unter die Montagehalterung an der Seite gelegt wird, an der der Spalt zu klein ist.

14. Nachdem Sie das Fenster geschlossen haben, müssen Sie die Breite der vertikalen Schlitze zwischen dem Kasten und dem Flügel von der Seite entlang der gesamten Höhe überprüfen (Abb. 14a).

Hier werden die Nachteile beseitigt, indem der obere Teil der Box in die richtige Richtung bewegt wird.

Schrauben Sie die oberen Ecken mit Schrauben an die Sparren.

15. Installieren Sie für ein Dach mit einer Hydrosperre eine Entwässerungsrinne an einer zuvor vorbereiteten Stelle unter dem Fenster. Es ist im Kit mit einem Blinken enthalten und sorgt für einen Feuchtigkeitsabfluss vom Kondensat zur Seite (Abb. 15a).

Befestigen Sie die Abdichtung um den Fensterrahmen.

16. Installieren Sie die obere Verkleidung für die Box. Überprüfen Sie die Fensterfunktion.

Wenn ein Lüftungsgerät vorhanden ist, öffnen Sie den Grill vollständig.

Installieren Sie die Isolierblende gemäß den Anweisungen in der Packung.

Eine Beschreibung der Unterschiede bei der Installation von Fenstern beim Drehen wird später veröffentlicht.


Einbau von Dachfenstern

(Nummer 3 auf dem Foto zur Installationsbeschreibung)

Die Installation der Fenstereinheit erfolgt in zwei Schritten. Zuerst wird der Wärmedämmkreis installiert, der im BDX 2000-Set für Wasserdichtigkeit und Wärmedämmung enthalten ist. Anschließend wird der Rahmen installiert. Hier ist es wichtig, die Lücken richtig einzustellen, dh die Position der Schwenkklappe relativ zum festen Rahmen einzustellen. Es ist darauf zu achten, dass die Lücken entlang des gesamten Umfangs gleich sind (die Dichtungskontur vereinfacht diese Aufgabe). Andernfalls haftet der Flügel beim Schließen lose am Rahmen, warmer Dampf dringt durch die Schlitze und kondensiert weiter die Metallrahmen. Undichtigkeiten zerstören das Fenster und das Dachgeschoss.

1. Montageplatten werden am Dachfensterrahmen angeschraubt

2. Installieren Sie eine Wärmeisolationsschleife in der unteren Hälfte des verriegelten Fensters

3. Ein Fensterblock wird in die Wärmedämmkontur eingefügt. Fahren Sie mit der Installation der Kontur des oberen Teils des Kombinationsfensters fort

4. Installieren Sie die obere Fenstereinheit vor

5. Legen Sie die Lücken frei und schrauben Sie die Montageplatten fest

6. Befestigungswinkel anschrauben

Zum Schutz des Dachfensters wird ein spezielles BDX 2000-Kit verwendet. Zusätzlich zum bereits erwähnten Wärmedämmkreis enthält es eine wasserdichte Schürze und eine Entwässerungsrinne. Zusätzlich werden Schutzhüllen aus polymerbeschichtetem Aluminium an Flügel und Rahmen angebracht. Das BDX 2000-Kit schützt das Fenster vor Kondensation im Dachraum. Alle Teile passen genau zur Fensterstruktur und müssen nicht vor Ort angepasst werden.

Installation von Isolierungen und Produkten

(Auf dem Foto sind die Arbeitsschritte durch eine große Zahl 4 gekennzeichnet.)

1. Isolieren Sie zusätzlich den Fensteröffnungsbereich. Mineralwolle wird um den Umfang des Fensters gelegt

2. Installieren Sie die plissierte Abdichtungsschürze. Das Produkt wird mit einem Bauhefter befestigt

3. Im unteren Teil der Fensterkombination wird eine Reihe von Kacheln wiederhergestellt

4. Die Dachziegel sind an der Drehmaschine befestigt. Selbstschneidende Schrauben werden durch spezielle Löcher in den Fliesen geschraubt.

5. Installieren Sie eine Wellschürze, die den unteren Teil des Fensterblocks schützt und verhindert, dass Regenwasser unter das Dach fließt

6. Bringen Sie den Aluminiumstreifen an, der die Wellschürze fixiert und den Fensterblock vor äußeren Einflüssen schützt

7. Es ist eine isolierende Blende angebracht, die einen dichten Anschlag des Fensters an das Dach gewährleistet und das Regenwasser den Hang hinunter und weiter in das Abwassersystem ableitet

8, 9.10. Montieren Sie die Querelemente der Isolierblende

11. Im oberen Teil der Fensterkombination befindet sich eine Entwässerungsrinne.

12. Stellen Sie das Dach wieder her

13. So sieht die fertige Rinne aus.

14. Hänge mit Basaltwolle isolieren

15. Installieren Sie die Dampfsperre. Jetzt können Sie die Pisten mit Ihren eigenen Händen beenden

Nach diesen schrittweisen Empfehlungen kann nicht einmal der erfahrenste Heimwerker Oberlichter mit eigenen Händen installieren. Nachfolgend finden Sie die Berechnungen, die den Grad der finanziellen Verluste berücksichtigen, die Ihrer Familie beim Kauf von Fenstern entstehen können. Wenn Sie sich dennoch dazu entschließen, Fenster nicht mit Ihren eigenen Händen, sondern mithilfe des Teams zu installieren, ist dies der Durchschnitt Preise für seine Arbeiten zum Abbau alter und zur Installation neuer.

BERECHNUNG DER INSTALLATIONSKOSTEN FÜR GESPERRTE VELUX-DACHFENSTER (August 2012)


Wir bauen die Wände des Hühnerstalles

Schnittholz wird nach einer seit langem etablierten Standardtechnologie verlegt, die strikt befolgt werden muss. Der Isolator der ersten Krone aus dem Fundament ist ein zweischichtiges Dachmaterial. Die Enden des Holzes sind mit dem Boden des Baumes verbunden. Verzögerungen für den Boden können ein Balken von 100 x 150 mm sein, der am Rand verlegt wird. Der optimale Abstand zwischen den Stämmen beträgt 50 cm. Um die Lücken abzudichten, wird das Holz beschnitten.

Die folgenden Kronen müssen an den Ecken mit dem Zapfen-Rillen-System verbunden werden. Es ist ratsam, Flachs-Jute-Fasern als Dichtungsmittel in solchen Verbindungen und zwischen den Kronen zu verwenden. Manchmal hat das Holz, das für den Bau des Hühnerstalles verwendet wird, natürliche Feuchtigkeit. In diesem Fall ist es ratsam, Holzdübel zu verwenden, damit die Kronen sicher sitzen.

Holzstifte schützen den Rahmen vor Verformungen durch Schrumpfen. Für die Dübel werden Löcher in die Ecken der Struktur und entlang ihres Umfangs gemacht. Der Abstand zwischen den Löchern beträgt einen Meter oder eineinhalb Meter. Ihre Tiefe beträgt 2,5 Strahlen und sie sind versetzt. Die Stifte werden „in versteckter Position“ um 7 cm in den Baum eingetrieben. Die Wände des zu errichtenden Hühnerstalles müssen eine Mindesthöhe von 1,8 m haben.

Dann werden die Deckenbalken verstärkt, die Sparren montiert und das Dach verlegt.


Rollläden für Kunststofffenster. Foto- und Installationsoptionen

Kunststofffenster haben ihre Position auf dem Verbrauchermarkt als bequemste Art der Dekoration von Fensteröffnungen lange und fest erobert. Und die erfolgreichste Art ihrer Dekoration sind Stoffrollos oder Rollos an Kunststofffenstern. Fotos verschiedener Optionen zur Dekoration eines Raums mit Rollläden bestätigen die Vorteile der Verwendung solcher Vorhänge als Dekoration für Fensteröffnungen.

Rollläden "Tag-Nacht" ähneln äußerlich klassischen Horizontaljalousien

Es ist möglich, mit der Anstrengung von Facharbeitern Stoffjalousien an einem Fenster in einer Küche oder einem Raum anzubringen, aber Sie können es auch selbst tun. Auf diese Weise sparen Sie Ihr Familienbudget und das eingesparte Geld kann für den Kauf hochwertiger Rollläden ausgegeben werden. Ihre Haltbarkeit und die Möglichkeit einer korrekten Installation mit eigenen Händen hängen davon ab, wie solide die Befestigungselemente und das Vorhangsteuerungssystem sind.

Rollo mit aufgebrachtem Fotodruck im Küchen- und Esszimmer


Einbaumöglichkeiten für Rollos

Der komplette Satz Rollläden enthält alle erforderlichen Führungen und Befestigungselemente sowie eine bebilderte Anleitung. Drei Montagemöglichkeiten sind möglich: in der Öffnung, am Rahmen oder am Flügel. Meistens wählen sie jedoch die dritte Option. Es ist so einfach wie möglich in der Ausführung, einfach zu bedienen und ermöglicht die sorgfältigste Regulierung der Sonnenbeleuchtung.


GewächshauslüftungsmechanismenAutomatische und manuelle Lüftung

Für eine effizientere Belüftung des Gewächshauses sollten zusätzliche Lüftungsschlitze mit manuellem oder automatischem Antrieb installiert werden.

Automatische Belüftung

Mechanismen zum automatischen Öffnen von Lüftungsschlitzen BaylissXL (hergestellt in Großbritannien) zeigte die besten Ergebnisse hinsichtlich der Zuverlässigkeit. Dank dieses automatischen Belüftungsmechanismus werden im Gewächshaus günstige Bedingungen für den Anbau von Pflanzen geschaffen. BaylissXL garantiert eine kontinuierliche Belüftung des Gewächshauses den ganzen Tag über.

Ein automatischer Mechanismus zur Belüftung von Gewächshäusern hebt und senkt die Lüftungsschlitze in Abhängigkeit von der Umgebungstemperatur.

Vorteile des Bayliss XL-Beatmungsgeräts

- einfache Installation (alle notwendigen Löcher zur Befestigung des Mechanismus sind gebohrt, Befestigungselemente enthalten, detaillierte Anweisungen mit Montageplänen)

- Korrosionsbeständigkeit des Mechanismus.

Das Vorhandensein eines automatischen Lüftungsmechanismus im Gewächshaus erspart Ihnen das manuelle Öffnen und Schließen der Lüftungsschlitze.

Manuelle Belüftung

Der manuelle Öffnungsmechanismus des Fensters dient zum Öffnen und Befestigen des Fensters in geöffneter und geschlossener Position.

Der Mechanismus besteht aus einer Stange und zwei Scharnieren, die am Fensterblatt und am Rahmen des Gewächshauses angebracht sind. Die Verwendung dieses manuellen Belüftungsmechanismus ist recht einfach: Um das Fenster zu öffnen, müssen Sie die Stange nach oben bewegen.

Das Gerät ist zuverlässig und erfordert nur minimale Wartung (Schmierung der beweglichen Teile). Für die Installation müssen Sie ein Loch in das Fenster und den Rahmen bohren.

Ein manueller Lüftungsmechanismus für Gewächshäuser ist immer verfügbar.


Schau das Video: Dachfenster einbauen: zwischen Dachsparren. HORNBACH Meisterschmiede