Wie und wann man einen Gardenia-Strauch beschneidet

Wie und wann man einen Gardenia-Strauch beschneidet

Von: Heather Rhoades

Gardenia-Büsche sind der Augapfel von mehr als ein paar Gärtnern bei warmem Wetter. Und das aus gutem Grund. Mit satten, dunkelgrünen Blättern und schneebedeckten, weichen Blüten beeindruckt die Gardenie allein durch ihr Aussehen, aber es ist nicht ihr Aussehen, das die Gardenie zu einer so begehrten Gartenergänzung macht. Gardenien haben die Herzen ihrer Gärtner wegen des exquisiten Duftes der Blume erobert.

Wie man eine Gardenie beschneidet

So schön Gardenien auch sind, sie sind ein Strauch und wie viele Sträucher können Gardenien davon profitieren, gelegentlich beschnitten zu werden. Während es für die Gesundheit der Pflanze nicht unbedingt erforderlich ist, dass Sie Ihren Gardenia-Strauch beschneiden, hilft das Beschneiden, Ihren Gardenia-Strauch formschön und in der richtigen Größe für seine Position in Ihrem Garten zu halten.

Da das Beschneiden für die Gesundheit Ihrer Gardenie nicht unbedingt erforderlich ist, muss es nicht jedes Jahr durchgeführt werden. Das Beschneiden einer Gardenie etwa alle zwei Jahre reicht aus, um ihre Größe überschaubar zu halten. Sie müssen nur genug beschneiden, damit Ihre Gardenie die richtige Größe und Form behält.

Stellen Sie sicher, dass Sie beim Beschneiden Ihrer Gardenie eine scharfe Schere verwenden, da dies dazu beiträgt, gezackte Schnitte zu vermeiden, die zu Krankheiten in Ihrem Gardenienstrauch führen können.

Es gibt viele verschiedene Theorien darüber, welche Holzart auf einer Gardenie beschnitten werden sollte, aber Experten sind sich größtenteils einig, dass es in Ordnung ist, sowohl grünes als auch braunes Holz auf den meisten Arten von Gardenien zu beschneiden. Die meisten Arten von Gardenien setzen Knospen sowohl auf dem grünen als auch auf dem braunen Holz und setzen daher Blüten, unabhängig davon, wo Sie den Busch beschneiden.

Wann man eine Gardenie beschneidet

Am besten beschneiden Sie Ihren Gardenienstrauch direkt nach dem Verblassen der Blüten im Sommer. Gardenien setzen ihre Blütenknospen für das nächste Jahr im Herbst ein. Wenn Sie also im Sommer beschneiden, können Sie einen Teil des älteren Holzes zurückschneiden, ohne das Risiko einzugehen, neu gesetzte Knospen wegzuschneiden.

Die meisten Gardenia-Sorten blühen nur einmal im Jahr, obwohl die Züchter einige Sorten entwickelt haben, die mehr als einmal im Jahr blühen können. Stellen Sie vor dem Beschneiden Ihrer Gardenie sicher, dass die Sorte, die Sie besitzen, nur einmal blüht oder ihren Blühzyklus abgeschlossen hat, wenn sie mehr als einmal blüht.

Während es für Sie schwierig sein kann, ein wenig von solch einer üppigen Pflanze wegzuschneiden, ist die Tatsache, dass Ihre Gardenie viel weniger wahrscheinlich zu einem widerspenstigen Tier wird, wenn Sie sie regelmäßig beschneiden.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Können Sie eine August Beauty Gardenia in den Kofferraum schneiden?

Zum Thema passende Artikel

Sie fördern wahrscheinlich ein neues Erröten von Blumen auf Zierstauden, indem Sie sie zurückschneiden, manchmal zu Boden. Dieser Trick funktioniert auch bei einigen blühenden Sträuchern. Gardenien (Gardenia jasminoides) gehören zu den holzigen Pflanzen, die gut auf die sogenannte Verjüngung oder einen harten Rückschnitt reagieren, der das Wachstum und das Aussehen der Pflanze zurücksetzt. Obwohl es ein Jahr lang Blumen opfert, führt die Verjüngung zu einer buschigeren, attraktiveren Pflanze.


Pflege für Zwerg Gardenien

Zwerg-Gardenien (Gardenia jasminoides "Radicans") prägen trotz ihrer geringen Größe die Landschaft. Obwohl die mehrjährigen Zierpflanzen nur 2 bis 3 Fuß hoch werden und sich 4 bis 5 Fuß ausbreiten, produzieren sie im Früh- bis Hochsommer glänzende Blätter und 1 Zoll breite, duftende, weiße Blüten. Pflegen Sie die Pflanze, damit sie gesund bleibt und attraktive Blätter und Blüten hervorbringt. Wachsen Sie die Zwerggartenien in gut durchlässigen, fruchtbaren, leicht sauren Böden, die vollem Sonnenlicht oder Halbschatten ausgesetzt sind. Anschließend die Pflanze zwei- bis dreimal pro Woche gießen, bis der Boden gleichmäßig feucht ist. Verteilen Sie 1 bis 2 Zoll Bio-Mulch um die Basis der Pflanze, um Unkraut abzuhalten und die Wurzeln kühl zu halten. Platzieren Sie den Mulch 4 Zoll vom Hauptstamm oder Stamm der Pflanze entfernt, um Fäulnis zu vermeiden. Hören Sie im Herbst und Winter auf, die Zwerggartenien zu düngen. Untersuchen Sie die Zwerggartenia auf Insekten wie Blattläuse, Schuppen und weiße Fliegen.


Gardenia Bush Beschneiden

Zwei der wichtigsten Aspekte der Gardenia-Pflege sind der Zeitpunkt des Schnittes und die für die Arbeit zu verwendenden Werkzeuge. Die wichtigsten Schritte zum Beschneiden eines Gardenienstrauchs sind folgende:

Schritt 1

Möchten Sie für uns schreiben? Nun, wir suchen gute Schriftsteller, die das Wort verbreiten wollen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir werden uns unterhalten.

Die Auswahl der richtigen Schnittzeit für Gardenia Bush ist sehr wichtig. Es sollte erst gemacht werden, nachdem die Blütezeit vorbei ist, aber bevor die neuen Knospen der nächsten Saison erscheinen. Während der Blütezeit wird ein Beschneiden vermieden, da die vorhandenen Blüten dadurch erheblich geschädigt werden. Andererseits sollte es vor dem Einsetzen des Herbstes beschnitten werden, wenn die neuen Knospen erscheinen. Das Beschneiden in der Herbstsaison kann die Blüten der neuen Saison stark ruinieren. Daher ist der Spätsommer oder Frühherbst die ideale Zeit, um den Busch zu beschneiden.

Schritt 2

Sie können Gardenienbüsche mit kleinen Handschneidern beschneiden. Verwenden Sie für diese Arbeit immer eine scharfe Astschere, um einen gleichmäßigen Schnitt zu gewährleisten. Ungleichmäßige Schnitte können die Pflanze anfällig für Krankheiten machen. Bypass-Scheren werden meistens zum Beschneiden von Gardenienbusch empfohlen, da sie wie eine Schere funktionieren. Auf diese Weise erhalten Sie saubere Schnitte, die schnell heilen können, wodurch die Wahrscheinlichkeit zukünftiger Probleme in der Pflanze nach dem Beschneiden verringert wird.

Schritt 3

Zunächst müssen Sie alle beschädigten und erkrankten Teile der Anlage beseitigen. Kneifen Sie alle toten oder welken Blüten aus der Pflanze. Wenn einer der Zweige Anzeichen einer Krankheit oder eines Pilzbefalls aufweist, schneiden Sie ihn aus der Basis heraus. Halten Sie die Gartenschere während des Beschneidens in einem Winkel von 45 Grad. Nach dem Beschneiden der erkrankten Pflanzenteile müssen Sie die Schere mit einem desinfizierten Lappen abwischen, da sich die Krankheit sonst auf andere Zweige ausbreiten kann, die damit in Kontakt kommen. Möglicherweise stoßen Sie auf einige Stängel, die kein Wachstum aufweisen. Das sind wahrscheinlich tote Stängel und Sie müssen sie ausschneiden.

Schritt 4

Machen Sie eine gründliche Inspektion des Strauchs von allen Seiten und Winkeln, um die Positionen der hervorstehenden Stängel und Blätter zu identifizieren. Durch das Beschneiden werden diese zusätzlichen Triebe entfernt, die aus allen Richtungen weiter wachsen, um dem Strauch ein volleres Aussehen zu verleihen. Sie sollten die seitlich wachsenden Zweige abschneiden, da sie später die Form des Busches ruinieren können. Sie können dem Laub auch eine gewünschte Form und Größe geben. Dazu müssen Sie einige Zentimeter entlang der Ränder der Pflanze beschneiden. Der maximale Schnitt sollte im obersten Teil der Anlage erfolgen. Dies verbessert die Luftzirkulation durch das Laub und fördert das Wachstum neuer Triebe.

Schritt 5

Beim Beschneiden von Gardenien müssen Sie eines beachten: Sie können nicht mehr als ein Drittel der Pflanze beschneiden. Sobald Sie mit dem Beschneiden fertig sind, sollten alle Abfälle sofort entsorgt werden. Andernfalls können die Schädlinge aus den erkrankten Zweigen den Busch erneut angreifen. Bewässern Sie die Pflanze die nächsten Stunden nach dem Beschneiden nicht.

Normalerweise wächst ein Gardenienstrauch nicht kräftig. Sie können es also nach einer Pause von zwei Jahren beschneiden, obwohl die meisten Leute es vorziehen, es einmal im Jahr zu beschneiden, um eine attraktive Form beizubehalten.


Gründe zum Beschneiden

Mehrere Gründe rechtfertigen das Beschneiden oder leichte Trimmen von Gardenia-Sträuchern. Unangenehm lange oder langbeinige Zweige können sich auf Pflanzen entwickeln, wenn die Länge der Zweige verringert wird, wodurch eine einheitliche Silhouette entsteht. Das Trimmen von Ästen erhöht auch die Buschigkeit, da mehrere Stängel direkt unter dem Schnitt entstehen. Tom MacCubbin, der Pflanzenarzt des Orlando Sentinel, schreibt, dass Gardenien einen starken Schnitt tolerieren und sich verjüngen, wenn sie an unteren Astknotenpunkten oder am Hauptstamm zurückgeschnitten werden. Wenn Äste oder Blätter durch Winterkälte abgetötet werden, halten Sie den Schnitt bis zum Frühjahr zurück, wenn kein Frost mehr droht. Neues Wachstum tritt auf, um die Lücke im Sommer zu füllen.


Antwort Nr. 1 und Nr. 183 Antwort von Maple Tree · Hallo Tim-Gardenias, wenn sie richtig gepflegt werden, benötigen sie normalerweise nur sehr wenig Schnitt. Bei Bedarf reagieren sie bei Bedarf gut auf die jährliche Formgebung oder Verjüngung. Wie Sie bereits bemerkt haben, ist die beste Zeit, um Ihre Gardenie zu beschneiden, nach ihrem Blütezyklus. Sie können jederzeit beschneiden, nachdem es aufgehört hat oder die Blüte verlangsamt. Einige Gardenia-Sorten haben mehr als eine Blüte pro Saison, aber da Ihre größer ist, als Sie es wünschen, ist es jetzt kein Problem, sie zu beschneiden. Es sollte vor dem Herbst noch viel neues Wachstum bringen. Wenn Ihre Pflanze ziemlich groß wird, würde ich sie jetzt um 1/3 bis 1/2 ihrer Größe beschneiden. Nächstes Jahr im späten Winter / frühen Frühling, bevor neues Wachstum auftritt, können Sie auf Wunsch einen Verjüngungsschnitt durchführen. Ältere Gardenien, die überwachsen sind und spindelförmig aussehen, können auf 6 bis 12 Zoll große Stümpfe zurückgeschnitten werden.

Ich habe unten einige Links zu Gardenia-Schnittfragen aufgeführt, wie sie von anderen Mitgliedern gestellt wurden. Sie können auf diese Links klicken, um direkt zu den Fragen und Antworten von Brent und Brooks Wilson zu gelangen, die helfen sollten.

Bitte fragen Sie, wenn Sie weitere Fragen haben.



Schau das Video: Wann schneidet man Forsythien?